Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Minister Reul zeichnet Ehrenamtliche des DRK Mönchengladbach für Hochwassereinsatz 2021 aus

Auch für die Rotkreuzler:innen aus Mönchengladbach war die Hochwasser- und Unwetterkatastrophe im Jahr 2021 eine große Herausforderung. Als Zeichen der Anerkennung für ihren Einsatz in der größten Naturkatastrophe des Landes Nordrhein-Westfalen verlieh Innenminister Herbert Reul am 24. Juni 2022 anlässlich des bald bevorstehenden Jahrestages 34 Einsatzkräften des Roten Kreuzes aus Mönchengladbach die „Feuerwehr- und Katastrophenschutz Einsatzmedaille“. Weiterlesen

OB Felix Heinrichs ehrt Rotkreuzler für Einsatz während der Corona-Pandemie

Seit dem Ausbruch von Covid-19 haben zahlreiche Haupt- und Ehrenamtliche im DRK auf unterschiedlichste Weise einen wertvollen Beitrag geleistet, um die Pandemie zu bewältigen. Am 30. April 2022 ehrte Oberbürgermeister Felix Heinrichs jetzt im Zuge einer Dankesfeier die Helfer:innen des Roten Kreuzes aus Mönchengladbach, die sich teils seit mehr als zwei Jahren besonders im Kampf gegen Covid-19 engagieren. Allein in den Bereichen Impfen und Testen kamen bisher über 16.500 Einsatzstunden zusammen. Weiterlesen

„Licht der Hoffnung“ macht Halt in Mönchengladbach

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) hat den diesjährigen „Fackellauf nach Solferino“ am Sitz seines Generalsekretariats bereits am 22. Februar 2022 in Berlin gestartet. Bei der Aktion wird ein „Licht der Hoffnung“ von Ehrenamtlichen durch die gesamte Bundesrepublik getragen. Es wird Ende Juni Italien erreichen, um dort an der sogenannten Fiaccolata, der internationalen Gedenkveranstaltung zum Ursprung der Rotkreuzidee, teilzunehmen. Alle 19 DRK-Landesverbände beteiligen sich am Fackellauf nach Solferino. Am 30. April 2022 erreichte die Fackel Mönchengladbach. Weiterlesen

DRK Mönchengladbach betreut ukrainische Kriegsflüchtlinge

Nach umfangreichen Erfahrungen in der Registrierung, Verpflegung und Unterbringung von Flüchtlingen in den Jahren 2012 und 2015 befindet sich das Deutsche Rote Kreuz seit dem 10. März 2022 auch in Mönchengladbach im Einsatz, um Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine zu betreuen. Weiterlesen

DRK MG schult erste Helfer für den Umgang mit dem neuen Katastrophenschutz-Verpflegungsmodul

Wenn schnell viele Menschen verpflegt werden müssen, ist das Rote Kreuz da. Denn der Betreuungsdienst kümmert sich um Menschen, die von Großschadensereignissen betroffen sind. Das Land NRW hat dafür bis heute 108 Verpflegungsmodule (VPM) inklusive neuer Betreuungs-LKW an die Katastrophenschutz-Einheiten ausgeliefert. Weiterlesen

Spenden für wirkungsvolle humanitäre Hilfe für die Ukraine

Die Not der Ukrainerinnen und Ukrainer sowohl im Land als auch auf der Flucht und damit ihr Bedarf an humanitärer Hilfe ist immens und wächst immer weiter. „Wir wissen, dass die Betroffenheit in der deutschen Bevölkerung angesichts der entsetzlichen Ereignisse in der Ukraine groß ist und der Wunsch, den betroffenen Menschen Unterstützung zu bieten, ebenso. Es ist überwältigend zu sehen, wie schnell und engagiert die Zivilgesellschaft in Deutschland auf allen Ebenen zu helfen bereit ist. Dies trifft auf unzählige Privatpersonen, kleine und große Initiativen, Unternehmen und natürlich auch auf... Weiterlesen

Rotes Kreuz hilft an den Feiertagen bei Testungen in Altenheimen

Zahlreiche ehrenamtliche- und hauptamtliche Rotkreuzler sind auch in diesem Jahr vom 23.12 bis 6.1 unterwegs, um insbesondere an den Feiertagen bei Testungen in bis zu drei Mönchengladbacher Altenheimen zu unterstützen. Damit sorgen sie für eine Entlastung des Personals und stellen weiterhin die Besuchsmöglichkeiten sicher. Unsere Einsatzkräfte haben seit Beginn der Aktion, die vom Land NRW finanziell gefördert wird, täglich an den Vormittagen bisher mehrere hundert Tests durchgeführt. Vielen Dank für den Einsatz an alle Helfer:innen! Weiterlesen

Hilfsorganisationen leisten beim Impfen wertvolle Unterstützung

OB Felix Heinrichs und Beigeordnete Dörte Schall dankten den ehrenamtlichen Kräften für ihren unermüdlichen Einsatz Weiterlesen

Drei neue Notfallsanitäter für das DRK Mönchengladbach

Das Deutsche Rote Kreuz in Mönchengladbach freut sich über drei neue Notfallsanitäter. Michael Böckels, René Hartmann und Niklas Tenhaak erhielten jetzt nach erfolgreich abgeschlossenem Examen ihre Urkunde. Weiterlesen

DRK MG bei Impfungen im Dauereinsatz

Nachdem der Einsatz im Mönchengladbacher Impfzentrum für das Rote Kreuz am 30. September zunächst endete und zwei Monate lang überwiegend noch einzelne mobile Impfungen im Minto oder bei Karstadt anstanden, geht es ab dem heutigen 1. Dezember mit voller Kraft weiter, wenn im Gebäude des ehemaligen Impfzentrums an bis zu fünf Tagen pro Woche wieder täglich bis 720 Personen geimpft werden. Weiterlesen

Seite 1 von 3.