Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Neujahrsempfang DRK Mönchengladbach: Ein Jahresauftakt mit Perspektive

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Mönchengladbach veranstaltete am 12. Januar 2024 einen erfolgreichen Neujahrsempfang, der mit interessanten Diskussionen und wegweisenden Impulsen gefüllt war. Nach der Eröffnung durch den DRK-Vorsitzenden Berthold Nielsen legten Hildegard Wester, die 2. Vorsitzende, und Oberbürgermeister Felix Heinrichs den Grundstein für eine informative, kurzweilige Veranstaltung. Weiterlesen

Weihnachten 2023

DRK Mönchengladbach wünscht frohe Weihnachten. Weiterlesen

DRK MG versorgt Feuerwehrkräfte und Betroffene bei Großbrand in Eicken

Kurz vor den Weihnachtstagen gab es am Morgen des 22. Dezember 2023 einen Großbrand in einem Geberwebetrieb an der Martinstraße in Eicken. Eine große Lagerhalle brannte in voller Ausdehnung und ist teilweise eingestürzt. Da absehbar war, dass sich der Einsatz sehr lange hinziehen wird, wurde das DRK Mönchengladbach um 7.12 Uhr als diensthabender Koordinator Hilfsorganisationen für die Versorgung von Feuerwehrkräften und Betroffenen alarmiert, die in einem NEW Bus in Reichweite zur Einsatzstelle untergebracht wurden. Binnen kürzester Zeit machten sich erste Kräfte zur Getränkeversorgung von der… Weiterlesen

Hilfsorganisationen und Feuerwehr üben die Einrichtung einer Notunterkunft

m Samstag dem 21. Oktober 2023 übten ehrenamtliche Helferinnen und Helfer der Hilfsorganisationen Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) und Deutsches Rotes Kreuz (DRK), in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Mönchengladbach, die Einrichtung einer Notunterkunft im Math.-Nat. Gymnasium. Gleichzeitig wurde in diesem Rahmen das überörtliche Landeskonzept Betreuungsplatz-Bereitschaft 500 geübt. Weiterlesen

Fortbildungsangebot zur Demenz, die „Krankheit des schleichenden Vergessens"

Demenz, die „Krankheit des schleichenden Vergessens“, tritt meist im höheren Lebensalter in Erscheinung. Häufige Folgen sind Einschränkungen in der Leistungsfähigkeit und des Denk- und Urteilsvermögens Weiterlesen

Kreisversammlung des DRK-Mönchengladbach: Vorstand wiedergewählt und Haushalt einstimmig verabschiedet

Am 23. Juni 2023 fand die jährliche Kreisversammlung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Mönchengladbach statt, bei der die Weichen für die Zukunft gestellt wurden. In einem herausfordernden Jahr konnte der bestehende Vorstand erfolgreich bis 2027 wiedergewählt und die Jahresrechnung sowie der Wirtschaftsplan einstimmig verabschiedet werden. Weiterlesen

Deutsches Rotes Kreuz Mönchengladbach übt erfolgreich mit der Feuerwehr für den Ernstfall

Am 14.03.2023 gegen ca. 19:35 Uhr werden Kräfte der Feuerwehr und des Deutschen Rotes Kreuzes Mönchengladbach zu einem Gewerbegebiet alarmiert. Ausgelöst hat die automatische Brandmeldeanlage, kurz BMA, eines ortsansässigen Logistikunternehmens. Ohne große Verzögerung besetzen die ehrenamtlichen Kräfte die Einsatzfahrzeuge und eilen von den unterschiedlichen Standorten aus zur Hilfe. Vor Ort erwartete die Helfer eine geplante Übung, die den Fokus auf die Zusammenarbeit aller Teilnehmer legt. Weiterlesen

Treffen in Wickrath ... auf den Spuren der Menschlichkeit

Die Alters- und Ehrenkameradschaft des DRK Mönchengladbach traf sich wieder in gemütlicher Runde in der Begegnungsstätte in Wickrath Weiterlesen

Zukunftsform Rettungsdienst in Hamburg

Zwei Tage besuchte Geschäftsführer Mike Boochs mit dem Koordinator Rettungsdienst Michael Böckels das 6. Zukunftsforum Rettungsdienst. Im Fokus standen dabei die Themen Personal, Demografie und Organisationen. Ziel dieses Besuches war der Wissensaustausch mit Dritten, um das Deutsche Rote Kreuz Mönchengladbach als Dienstleister im Rettungsdienst weiter zu stärken. Weiterlesen

Leo und Lions Club spenden für trauernde Kinder

Über eine Spende in Höhe von 15.000€ freut sich die Kindertrauergruppe des DRK. Das Geld stammt aus dem Erlös des Adventskalenders 2022 des Leo Club. Weiterlesen

Seite 1 von 4.