20170916_ausstellung-dahl_petzold02_Bühne.jpg
ÖffentlichkeitsarbeitÖffentlichkeitsarbeit

Sie befinden sich hier:

  1. Ehrenamt
  2. Sonstiges
  3. Öffentlichkeitsarbeit

Öffentlichkeitsarbeit

 

„Tue Gutes und rede darüber!“ - Diesem Leitsatz folgt die Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit im Kreisverband Mönchengladbach des Deutschen Roten Kreuzes. Sie vertritt die ehren- und hauptamtlichen Aktivitäten des DRK Mönchengladbach nach außen und ist häufig der erste Ansprechpartner für Fragen aller Art, die sich mit dem Roten Kreuz beschäftigen.

Ansprechpartner

Herr
René Hartmann

Tel: 02161 46862-0
ehrenamt(at)drk-mg.de

Hohenzollernstr. 214
41063 Mönchengladbach

Die Arbeitsgruppe entstand 2016 auf Initiative des Kreisbereitschaftsleiters René Hartmann Sie besteht aus ehrenamtlich im DRK Mönchengladbach engagierten Mitgliedern und Mitarbeitern der Geschäftsstelle. Seitdem konnte das Rote Kreuz in Mönchengladbach durch die so gewachsenen Kräfte in diesem Bereich seine mediale Präsenz und Reichweite kontinuierlich steigern.

Wichtigstes Kommunikationsmittel zur Interaktion mit Freunden, Förderern und an unserer Arbeit interessierten Mitmenschen ist die offizielle Facebookseite unseres Kreisverbandes. Dort werden regelmäßig Neuigkeiten veröffentlicht, durch unsere ehrenamtlichen Helfer betreute Veranstaltungen wie Sanitätsdienste oder Blutspenden präsentiert sowie hauptamtliche Angebote des Roten Kreuzes in Mönchengladbach vorgestellt. Auch ist der Facebookauftritt häufig der erste Anlaufpunkt, wenn sich Menschen aus Mönchengladbach mit dem DRK in Kontakt setzen. Dabei sind wir bemüht, eine möglichst zeitnahe und weiterführende Beantwortung aller Fragen zu ermöglichen. Inzwischen erreichen wir mit unseren Aktivitäten auf Facebook regelmäßig über 3000 Menschen, was uns in diesem Bereich zu einem der führenden Kreisverbände im Landesverband Nordrhein macht.

Eine weitere elementare Aufgabe der Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit ist die sowohl technische als auch inhaltliche Betreuung der Homepage des DRK Mönchengladbach. Hier veröffentlichen wir größere Berichte, die sich neben der Vorstellung der verschiedenen Arbeitsbereiche unserer Organisation mit außergewöhnlichen Ereignissen befassen, an denen das Rote Kreuz in Mönchengladbach beteiligt ist oder war. So ziehen wir dort zum Beispiel nach der für uns immer anspruchsvollen Karnevalssession oder dem Ende des Konzertsommers im Sparkassenpark ein Fazit und geben nach unserem Neujahrsempfang einen Ausblick auf das kommende Jahr.

Aber auch die Betreuung klassischer Print- und Rundfunkmedien gehört zum Aufgabengebiet der Arbeitsgruppe. Regelmäßig erstellte Pressemitteilungen sowie die Unterstützung von Berichten in Radio und Fernsehen über unseren Kreisverband werden durch die Mitglieder der Gruppe in Absprache mit dem Pressesprecher koordiniert.

Um den Auftritt des Deutschen Roten Kreuzes in Mönchengladbach auch zukünftig weiter optimieren zu können, freuen wir uns jederzeit über interessierte neue Mitglieder, die ihre Erfahrungen im medialen Bereich in unsere Arbeit einbringen möchten!

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.