betreuung_header_01.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
DemenzbetreuungDemenzbetreuung

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Alltagshilfen
  3. Demenzbetreuung

Demenzbetreuung

Nehmen Sie sich als pflegender Angehöriger eine Auszeit und treten der Demenz mit neuer Kraft entgegen!

Ansprechpartner

Frau
Petra Dorfschmidt

Tel: 02161 49520-60
p.dorfschmidt@drk-mg.de

Louise-Gueury-Str. 410
41169 Mönchengladbach

Die "Krankheit des schleichenden Vergessens" geht im fortschreitenden Stadium mit erheblichen geistigen sowie körperlichen Beeinträchtigungen einher. Primär das Sprach- sowie Denk- und Urteilsvermögen, die Motorik und die allgemeine Leistungsfähigkeit sind davon betroffen. Der Alltag kann folglich nicht mehr alleine bewältigt werden -  der Mensch mit Demenz ist auf fremde Hilfe angewiesen.

Nehmen Sie sich als pflegender Angehöriger eine stundenweise Auszeit und legen die professionelle Betreuung vertrauensvoll in unsere Hände. Laden Sie Ihre "Akkus" wieder auf, sodass Sie mit neuer Kraft und neuem Engagement die Pflegetätigkeit wieder aufnehmen können.

Unsere Betreuerinnen und Betreuer sind nach § 45b SBG XI spezill im Umgang mit demenziell veränderten Menschen geschult. Die Kosten werden bei der Feststellung eines "erheblichen oder erhöhten allgemeinen Betreuungsbedarfs" zum Teil von der Pflegekasse übernommen.

Nutzen SIe zu Ihrer Entlastung unsere zusätzlichen Leistungen:
  • Häusliche Pflege
  • Hausnotruf -  System
  • Hauswirtschaftliche Versorgung
  • Menüservice
  • Soziale Beratung/Betreuung

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.